...

IND9R86 Datenblatt

by user

on
Category: Documents
16

views

Report

Comments

Transcript

IND9R86 Datenblatt
IND9R86-Wägecontroller
Eisenbahnwaagen-Controller
für dynamisches Wägen/Wägen in Fahrt
Wägen in Fahrt
bei Zuggeschwindigkeiten bis zu 10 km/h
(6 mph) zur Steigerung von Produktivität
und Durchsatz. Automatische Erkennung von Lokomotiven und Wagentypen
gewährleistet einen effizienten unbemannten Betrieb.
Grafische LCD-Anzeige
zeigt Wägedaten für jeden Wagen an
und Zusammenfassungen, nachdem das
Wägen eines Zuges abgeschlossen ist.
Bietet außerdem Bedienerzugriff auf Berichts- und Setup-Funktionen.
Lokale oder Remote PCLCD-Anzeigeschnittstelle
für einen umfassenden Zugriff auf Zugwägedaten, Setup-Funktionen und den
aktuellen Systemstatus. Daten des jeweils letzten Zugs werden einschließlich
Geschwindigkeit und Richtung angezeigt.
Ein leistungsstarker Datenspeicher gekoppelt mit einer
hervorragenden Kommunikation
sorgen dafür, dass Hunderte von Bahnberichten in gängigen Datenbankformaten
abgespeichert werden können; diese Daten
können so problemlos per Ethernet, Lichtwellenleiter, Modem oder Drahtlosverbindungen exportiert werden.
IND9R86-Controller
Der IND9R86-Eisenbahnwaagen-Controller wird zum
Wägen von Eisenbahnwagen verwendet, während
diese bei Geschwindigkeiten von bis zu 10 km/h die
Waage passieren. Der Controller erkennt automatisch die einzelnen Eisenbahnwagen, während sie die
Waage überfahren, und liefert Transaktionsberichte
sowohl über die einzelnen Wagen als auch über den
gesamten Zug. Eine Schnittstelle für induktive Raddetektoren und automatische GeräteidentifikationsLesegeräte werden bereitgestellt. Im Vergleich zum
traditionellen statischen Wägen zählen eine gesteigerte
Produktivität, verbesserte Sicherheit und ein komplett
unbemannter Betrieb hier zu den Vorteilen.
Technische daten
IND9R86
Eisenbahnwaagen-Controller für dynamisches Wägen/Wägen in Fahrt
Funktionen und Leistungsmerkmale
• Das Wägen bei Zuggeschwindigkeiten bis zu 10
km/h (6 mph), während Eisenbahnwagen aneinander
gekoppelt bleiben, sorgt für eine Steigerung von
Produktivität und Durchsatz
• Der unbemannte oder bemannte Betrieb gewährleistet
eine maximale Flexibilität für den Benutzer und
steigert die Produktivität des Personals
• Der Controller kann an mehrere Plattformen angeschlossen werden und unterstützt sowohl das Wägen
in Fahrt als auch das statische Wägen; dadurch
können mithilfe von zwei Plattformen gleichzeitig
Flüssigkeiten in Fahrt gewogen oder über eine oder
zwei Plattformen statische Wägevorgänge ausgeführt
werden
• Die Erkennung von zurückrollenden Wagen und
eine entsprechende Wiederherstellung unterstützen
Anwendungen mit Einwägen/Auswägen, wenn ein
Zug möglicherweise die Richtung wechselt
• Eine Schnittstelle für AEI-Geräte ermöglicht die automatische Eingabe von Eisenbahnwagen-ID-Daten
in den Wägungsdatensatz und die Nettogewichtsberechnung
• Die wahlweise nicht metrische oder metrische Konfiguration ermöglicht die Verwendung von Gewichtseinheiten, die am Punkt des Endeinsatzes am
akzeptabelsten sind
• Eine verbesserte Diagnostik erleichtert die Fehlersuche und ermöglicht das Einleiten von Korrekturmaßnahmen, noch bevor Probleme auftreten
• Problemlos erstellte Berichte
Gehäuseabmessungen (H x B x T)
61 x 46 x 31 cm
Versandgewicht
21 kg
Gehäusekonstruktion / Umgebungsschutz
Edelstahl, Wandmontage, Schutzart IP54
Anzeige
Optional Hinterleuchtete Schwarzweiß-LCD-Anzeige, 240 x 64. Optionaler Anschluss an VGA-Monitor
Strom
115 V AC oder 230 V AC, 49-61 Hz
Waagentypen
Analog, POWERCELL®, MTX®
Wägeterminals
Mettler Toledo IND135 oder IND780
Number of scales
Bis zu 2 Plattformen, zur Verwendung mit der 7260CIM-Waage
Externe-Funktionstasten
5 Bediener-Menüfunktionstasten
Standardschnittstelle für Peripheriegeräte
Eisenbahnraddetektoren, Host-PC, Drucker
Optionale Schnittstelle für Peripheriegeräte
AEI-Lesegerät, Signallampen für Geschwindigkeitswarnung
Speicher/Prozessor
512MB SDRAM, Pentium®-Prozessor
Externe Tastatur
Unterstützt optionale externe USB-Tastatur
Kommunikation
2 RS-232 seriell-ports, 4 USB 2.0, TCP/IP 10Base-T Ethernet
Optionen
Bis zu 8 Raddetektoren, PLC-Schnittstelle, Lichtwellenleiter-Umwandler, drahtloses Ethernet, Einwähl-Ethernet-Router, Online-USV, 1000 VA
Betriebsumgebung
-10°C bis 40°C, 10% bis 95% relative Feuchte, nicht kondensierend
Zulassungen
NTEP COC 06-061 A2, UL (anhängig), OIML (anhängig)
Qualitätszertifikat ISO9001
Umweltzertifikat ISO14001
Internet: http://www.mt.com
Weltweiter Service
Technische Änderungen
vorbehalten
INDB0041.0D
©04/2008 Mettler-Toledo, Inc.
Wichtige Services zur Gewährleistung einer
zuverlässigen Performance
METTLER TOLEDO ist in besonderer Weise dafür
qualifiziert, die Installations-, Kalibrierungsund Wartungsservices zu erbringen, die zur
Gewährleistung von Genauigkeit, Reduzierung
von Ausfallzeiten und Verlängerung der Gerätelebensdauer kritisch sind. Unsere Servicevertreter
stehen Ihnen zum richtigen Zeitpunkt mit den
richtigen Teilen, den richtigen Hilfsmitteln und den
richtigen Fachkenntnissen zur Seite.
www.mt.com
Für weitere Informationen
Fly UP